Projekt Beschreibung

Vielfaltcoaches

Die Vielfaltcoaches an unserer Schule engagieren sich ehrenamtlich und mit viel Herzblut für Demokratie, Toleranz und Einhaltung der Menschenrechte.

Vielfalt fördern

Im Rahmen eines Mentorenprogramms des Demokratiezentrums Baden-Württemberg lassen sich interessierte SchülerInnen des PGE jedes Jahr zu Vielfaltcoaches ausbilden. Dabei beschäftigen sie sich mit Themen wie Identität, Gruppenzugehörigkeit, Vorurteile und Diskriminierung oder auch den Menschenrechten.
In der Schule geben die Vielfaltcoaches dann ihr Wissen an die anderen Kinder und Jugendlichen weiter und führen Projekte durch. So schlossen sich die Vielfaltcoaches im Jahr 2018 der Aktion „Briefe gegen das Vergessen“ von Amnesty International an und schrieben insgesamt 94 Briefe an politisch Gefangene in Nicaragua, Kolumbien und dem Iran.